Campixx2012: Kleiner Ausblick auf meine Sessions – und die der hessischen SEO-Delegation

Post image for Campixx2012: Kleiner Ausblick auf meine Sessions – und die der hessischen SEO-Delegation

von ludwig am März 6, 2012

So, noch 2 Tage – dann geht’s los Richtung Berlin Müggelsee. Meine erste Campixx! Freue mich sehr, mit den Kollegen Jens Fauldrath, Alexander Merkel, David Richter und Stefan Koch dort vertreten zu sein – also schon eine ordentliche SEO-Delegation aus Darmstadt/Hessen, die den langen Weg in den Norden antritt.

Man sieht schon, die Menge der Personen deutet auf einige Sessions mit unserer Beteiligung hin, ich persönlich werde an einem Panel beteiligt sein und eines alleine bestreiten, wer sich für die Themen interessiert, dass sind Termine und ein kurzer Ausblick auf den Inhalt:

Mastering Google News: Automatisierung von Google News-SEO-Workflows

1. Tag, 16:30 – 17:50 Uhr - Zusammen mit: Jens Fauldrath und Tobias Fellner von Trisolute

Hierfür stellen wir nicht nur manuelle Workflows vor, sondern auch ein brandneues Werkzeug – das Google News Action Dashboard (von uns liebevoll GNAD getauft). Es ermöglicht kontinuierliche, automatisierte Überprüfung der eigenen Artikel: welche wichtigen Rankings habe ich, habe ich ein wichtiges Ranking verloren, welches sind die nachgefragten Keywords und deckt mein Content diese ab.

Content im Griff: SEO-Funktionen für das perfekte CMS

2. Tag, 10.00 – 10.45 Uhr – direkt nach der Ausnüchterungsphase, dass wird sportlich ;-)

SEO gerade in größeren Redaktionen kann nur skalieren, wenn das Content Management System dem nicht im Weg steht. In dieser Session geht es folglich darum, wie man mittels CMS und Web Analyse SEO im Redaktions-Alltag effizient einsetzt und organisiert. Dabei geht es um mehr als reine Content-Optimierung, sondern auch um Motivation der Redakteure, internes Linkbuilding, sowie Betrachtung der Nachfragesituation bevor die Inhalte erstellt werden.

Welche Tools und Funktionen rund um das CMS hier sinnvoll sein können, dass ist der Schwerpunkt dieser Session.

Noch nicht genug? Ok, hier alle Sessions mit unserer Beteiligung:

Alexander Merkel

  • Prototyp eines Onlinemarketing Dashboards für Wettbewerbsanalyse
    Tag 1, 14.00 – 14.45 Uhr
  • Ladezeiten Extreme. Was wirklich auf allen gängigen CM Systemen funktioniert
    Tag 1, 10.30 – 11.15 Uhr

Jens Fauldrath & David Richter

  • SEO Methoden zur Marktevaluierung in der Produktkonzeption und Marketingplanung
    Tag 1, 14.00 – 14.45 Uhr

Jens Fauldrath

  • OMFW: Es darf gelacht werden
    Tag 2, 13:30 – 14:15 Uhr

Stefan Koch

  • Tagseiten entwickeln, optimieren und ranken am Beispiel der t-online.de
    Tag 1, 16.30 – 17.15

Update: auf dem Tool-Day sind wir auch vertreten:

  • Google Webmaster Tools für große Websites
    David Richter, Stefan Koch, 12:15-13:00 Uhr
  • Bachelor Thesis SEO Tools
    Alexander Merkel, 15.00-15:45 Uhr
Also, wir sehen uns!

SEO und Online-Marketing für redaktionelle Inhalte

Contentdriven.de ist ein Blog zum Thema Suchmaschinen-Optimierung und Online-Marketing für redaktionelle Inhalte und Nachrichten-Portale. Schwerpunkt-Themen sind SEO für Redakteure und die Optimierung für Google News. Wer schreibt hier? Mehr über den Autor erfahren.

 RSS-Feed abonnieren

{ 5 Kommentare… lies sie unten oder füge einen hinzu }

Michael März 6, 2012 um 3:30 pm

Schade, dass der erste Vortrag paralel zu meinem ist. Aber das machen wir schon :-)

BTW: Wo ist dein RSS Feed, zum abonnieren. ich finde ihn nicht :-)

Viele Grüße,
Michael

Antworten

elcario März 6, 2012 um 3:36 pm

Auf GNAD bin ich schon sehr gespannt. :-)
Und auch sonst wird die Campixx sicher wieder großartig!

Bis Freitag
Seb

Antworten

ludwig März 6, 2012 um 4:43 pm

@Michael: genau, kriegen wir hin, RSS: danke für den Hinweis, ist bekannt und kommt!

@Sebastian: wir werden unser bestes geben :)

Antworten

David März 7, 2012 um 7:13 am

@Michael & Ludwig: Feed ist doch da, linke Spalte oben in der Subscription Box :)

http://feeds.feedburner.com/contentdriven

Oder hast den gestern noch eingefügt ;)

Gruß
David

Antworten

ludwig März 7, 2012 um 8:56 am

@David: so sieht’s aus :)

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: