Social Media Signale: Einfluss auf organisches Ranking bei Trendthemen?

von Ludwig am Mai 24, 2011

Google redet ja seit mindestens Dezember recht offen darüber, dass Signale aus Social Media für’s Ranking eine Rolle spielen. Ob Google Tech-Lead Maile Ohye auf der SMX 2011,  oder Google gegenüber SEOMOZ:

Yes, we do use it as a signal. It is used as a signal in our organic and news rankings. We also use it to enhance our news universal by marking how many people shared an article.

Klar ist: aktuell erstellte Inhalte haben weniger Zeit, andere Rankingsignale, wie zum Beispiel Links einzusammeln. Bei solchen Themen ist natürlich auch die Konkurrenz am heftigsten: Google muss zwischen Tausenden Varianten ähnlicher Inhalte entscheiden, welches jetzt relevant für den Nutzer ist. Also warum nicht auf die expliziten Empfehlungen der Nutzer zurückgreifen? Der Gedanke daran liegt zumindest sehr nahe.

Stichprobe mit n=1

Ich habe mir dazu mal ein aktuelles Beispiel angeschaut. Klar: n=1 ist nicht besonders aussagekräftig. Auch wurde ja so viel über die Bedeutung von FB Likes & Shares und Tweets für’s Ranking geredet, dass man es schon fast nicht nicht mehr glauben kann. Wie auch immer: ich finde die Stichprobe wirkt auf den ersten Blick schon recht überzeugend:

Welchen Einfluss haben Likes und Tweets auf das organische Ranking bei Trendthemen?

Welchen Einfluss haben Likes und Tweets auf das organische Ranking bei Trendthemen?

Facebook Likes direkt in Google sehen

Tipp für Chrome-Nutzer:
Das Chrome-Addon Get Google +Like zeigt die Likes zu den Suchtreffern direkt in der SERP an. Dazu sollte man jedoch in Facebook die Sprache auf Englisch stellen – sonst ist der Text “empfehlen” in den Like-Buttons zu lang und schiebt die Anzahl der Likes unter das Lupen-Symbol für die Google Seitenvorschau.

Alles Quatsch? Wie seht ihr das Thema, Erfahrungen, Meinungen dazu?

Ist es nicht der Like / Tweet an sich, sondern der damit verbundene Traffic und wiederum damit einhergehende Links, die Google in das Ranking mit einfließen läßt?
Interessante Präsentation von Marcus Taylor auf der SMX London dazu:

How Important are Facebook Likes for Search?

Mehr Lesestoff:

SEO und Online-Marketing für redaktionelle Inhalte

Contentdriven.de ist ein Blog zum Thema Suchmaschinen-Optimierung und Online-Marketing für redaktionelle Inhalte und Nachrichten-Portale. Schwerpunkt-Themen sind SEO für Redakteure und die Optimierung für Google News. Wer schreibt hier? Mehr über den Autor erfahren.

 RSS-Feed abonnieren

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Soner Mai 28, 2011 um 10:06 am

Interessante schlussfolgerung, werde ich mir gerade mal unter die Lupe nehmen…
danke

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

{ 14 Trackbacks }

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: